• Foto: Toni Schuberl freut sich bei einer kleinen Verkostung mit Markus Büttner (links) und Stephan Bauer (rechts) über die Qualität der jungen Freyunger Rösterei „Büttner&Bauer“ aus Winkelbrunn. (Foto: Schoyerer)
    Foto: Toni Schuberl freut sich bei einer kleinen Verkostung mit Markus Büttner (links) und Stephan Bauer (rechts) über die Qualität der jungen Freyunger Rösterei „Büttner&Bauer“ aus Winkelbrunn. (Foto: Schoyerer)

MdL Toni Schuberl will regionale Marken stärken

Teilen!

09. Mär. 2020 –

Freyung - Der Landtagsabgeordnete der Grünen Toni Schuberl will regionale Unternehmen und Marken stärker fördern. „Wir haben in unserem Landkreis viele Unternehmen mit tollen Produkten - und auch der notwendige gesunde Geschäftssinn, den man dazu braucht, fehlt nicht.“

Zu Besuch bei „Büttner und Bauer“, einer noch jungen Freyunger Kaffeerösterei, konnte er sich von der Qualität des im Bayerwald gerösteten Spezialitätenkaffee überzeugen. Markus Büttner und Stephan Bauer erläuterten den Röstvorgang ausführlich und erklärten, wie sie die Qualität ihrer Kaffeebohnen sicherstellen. Derzeit sind sie im Wachstumsprozess und verkaufen ihren Kaffee über immer mehr regionale Kanäle. Schuberls Ziel ist es, qualitativ hochwertige Produkte regionaler Unternehmen stärker zu fördern. Die Politik könne dafür den Rahmen schaffen, indem sie bspw. eine Regionalmarke oder eine regionale Zertifizierung einführt. "Vorbild dafür könne die „Bierkulturregion“ sein, die der Landkreis Freyung-Grafenau gemeinsam mit dem Landkreis Passau schon umsetzt", führt Bauer - selbst Partner der „Bierkulturregion“ - aus. 

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.