• Toni Schuberl

Schuberl zu Go-Vit-Aus: „Katastrophe für den Landkreis Regen“

Teilen!

25. Aug. 2020 –

„Die Entscheidung ist unverständlich, willkürlich, verkehrspolitisch falsch und ein katastrophales Zeichen für die Region,“ kommentiert der Landtagsabgeordnete Toni Schuberl (Grüne) das geplante Aus des Waldbahnbetriebs zwischen Gotteszell und Viechtach.

Die vor Jahrzehnten willkürlich festgelegte 1000 Personen/Kilometer-Regelung wurde für die Waldbahnstrecke Gotteszell Viechtach an vielen Fahrtagen kaum verfehlt, trotzdem soll der Probebetrieb bereits 2021 eingestellt werden. Wie aus einem Schreiben der, aus dem Großraum München stammenden Verkehrsministerin Schreyer hervorgeht, seien Busse für den Nahverkehr in ländlichen Regionen ausreichend.

Die Erfahrungen des Probebetriebs seien laut Schuberl viel mehr ein Argument für den Dauerbetrieb. Durchweg positiv werde die Strecke zwischen Gotteszell und Viechtach von der Bevölkerung und Touristen angenommen. „Dass sich die Politik hinter dem Kriterium der 1000 Fahrgastkilometer versteckt, zeigt, dass die ländliche Region von der CSU in München nicht ernst genommen wird.“

Schreyers Aussage, dass zur Region Linien- und Rufbusse besser passen, unterstreicht laut Schuberl ihre Unkenntnis. Für ihn sind die Busse eine wichtige Ergänzung, aber nicht der Ersatz für die Bahn. „Die Bahn bildet das Rückgrat für einen guten öffentlichen Nahverkehr. Die Einstellung des Probebetriebs der Waldbahn zwischen Gotteszell und Viechtach wäre eine schwere Niederlage für den Landkreis und die gesamte Region – und brüskiert alle, die sich ehrenamtlich für einen klimaneutraleren ÖPNV einsetzen.“

Eine Regierung, die so etwas entscheidet, ist laut Schuberl unfähig, das Land in die Zukunft zu führen. „Die rückständige Verkehrspolitik von CSU und Freien Wählern muss endlich beendet werden. Wir Grüne werden dafür kämpfen, diese Entscheidung spätestens zur Landtagswahl 2023 rückgängig zu machen.“

« Zurück | Blog: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.