Link: Informationen zur nächsten Landtagsfahrt

Als Abgeordneter kann ich zweimal jährlich eine Besuchergruppe mit jeweils maximal 50 Personen aus meinem Wahlkreis zu einer Informations- und Bildungsfahrt in den Landtag einladen. Das Landtagsamt koordiniert diese Besuche für die Abgeordneten aller Fraktionen, und wir bekommen die Termine von dort zugeteilt.

Im Landtag begrüße ich die Gäste und zeige ihnen das eindrucksvolle Gebäude des Landtags - das Maximilianeum. Sie sehen einen 45-minütigen Film über den Landtag und die Arbeit der Abgeordneten und erfahren hier schon genauer, was genau zur Arbeit eines Abgeordneten gehört.

Nach dem Film stehe ich für Fragen und Anregungen zur Verfügung, und im Anschluss daran können die Gäste auf der Besuchertribüne des Plenarsaals eine Plenarsitzung verfolgen, wenn gerade Sitzungswoche ist.
Die Fahrten in den Landtag werden für Berufstätige als "staatspolitisch förderungswürdige Bildungsveranstaltung" anerkannt, d. h. Sie müssen dafür keinen Urlaub nehmen. Sie bekommen eine Bescheinigung des Landtagsamtes über Ihre Teilnahme, die Sie dem Arbeitgeber vorlegen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr/Sie Lust auf einen Besuch des Landtags bekommen habt.
Gerne können auch Vereine, Interessengruppen oder Verbände nachfragen, ob ein Besuch möglich ist. 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an mein Büro in München oder Passau
 

Link: Informationen zur nächsten Landtagsfahrt

 

Foto: Hermann Schoyerer

 

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.