Landtagsfahrt

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Nähe von Politik zu Bürgerinnen und Bürgern ist für unseren demokratischen Willensbildungsprozess ein wichtiger Eckpfeiler. Deshalb freue ich mich, dass mir als Mitglied des Bayerischen Landtags die Möglichkeit gegeben wird, Besuchergruppen im Maximilianeum zu empfangen. Diese Chance, den landespolitischen Alltag näher an die Bürgerinnen und Bürger zu bringen möchte ich gerne wahrnehmen.

Damit möglichst viele Menschen diese Möglichkeit nutzen können, habe ich mich dazu entschieden, Sie auf diesem Wege öffentlich zur Landtagsfahrt am 21.01.2020 einzuladen. Ich freue mich, Sie im Landtag empfangen zu dürfen.

Ihr Toni Schuberl

Anmeldung

Programmablauf:

09:45 Uhr:     

  • Treffpunkt am Hbf Passau mit Mitarbeitern von MdL Toni Schuberl und gemeinsame Fahrt mit dem Zug nach München

14:00 Uhr:             

  • Diskussionsrunde mit MdL Toni Schuberl

Anschließend:           

  • Gemeinsames Mittagessen in der Landtagsgaststätte

16:15 Uhr:

  • Vorführung eines Informationsfilms über den Bayerischen Landtag
  • Einstündiger Besuch der Plenarsitzung

Anschließend:

  • Gemeinsame Rückfahrt nach Passau, Ankunft voraussichtlich 21:39 Uhr

 

Die Anmeldung zur Landtagsfahrt ist bis zum 17.01.2020 möglich. Bitte benutzen Sie dafür das vorgesehene Formular. Im Falle einer erfolgreichen Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsemail. Falls Probleme bestehen, kontaktieren Sie bitte jona.hallitzky@remove-this.gruene-fraktion-bayern.de

 

Wichtige Hinweise:

Der Lichtbildausweis ist mitzuführen und bei der Einlasskontrolle am Maximilianeum vorzuzeigen.

Von der Mitnahme von (größeren) Taschen wird abgeraten. Taschen dürfen im Landtagsgebäude nicht mitgeführt werden, allerdings ist eine begrenzte Anzahl kostenloser Schließfächer vorhanden.

Die Kosten für das Mittagessen werden übernommen.  

Die Kosten für die gemeinsame Anreise mit dem Zug ab Passau, werden übernommen. Sollten Sie sich dazu entscheiden nicht mit der Gruppe anzureisen oder wieder abzureisen, so ist eine Erstattung dieser Kosten leider nicht möglich.

Pro Landtagsfahrt sind 50 Personen gestattet, wenn die Fahrt zum Zeitpunkt der Anmeldung bereits ausgebucht ist, bitten wir um Verzeihung. Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt. 

Für Rückfragen stehen meine Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

Kalender

Zu Ihrer Anfrage gibt es keine Treffer.

Aktuelles