Neu: Grüne Gewerbegebiete für Niederbayern

Als zweitstärkste Kraft in Bayern ist es uns nicht möglich, nur zu sagen, was man ablehnt. Es ist für uns notwendig, auch in Hinblick auf eine immer größere Verantwortung im Land, positiv zu formulieren, was man auch in kontroversen Themen will. Ein besonders umstrittenes Thema sind Gewerbegebiete. Denn hier werden oft im großen Maßstab Natur und Landschaft vernichtet. Dennoch wird es auch in Zukunft Gewerbegebiete geben müssen. Als Verantwortungsträger in diesem Land müssen wir Grüne hier einen Kompromiss erarbeiten.

Mein Ansatz ist es, den Widerspruch zwischen den wirtschaftlichen Interessen der Menschen und dem Interesse an einer funktionierenden Natur in Einklang zu bringen. Die Nutzung der natürlichen Lebensgrundlagen durch den Menschen darf nicht weiter zu einer Verdrängung der Natur führen. Der Lebensraum auch von Wildtieren und Wildpflanzen, die keine grundsätzlichen Kulturfolger sind, sollte nicht auf Naturschutzgebiete und Nationalparke beschränkt sein. Wir müssen zu einer Symbiose zwischen Natur und Mensch gelangen.

Ein Versuch, dieses Prinzip auf Gewerbegebiete anzuwenden, ist in dieser von mir verfassten Broschüre zusammengefasst. Klicken sie auf das Cover um die Broschüre zu lesen. 

Aktuelles